Datenschutz

Name und Anschrift der Verantwortlichen (verantwortliche Stellen):

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und anderer Datenschutzgesetze sowie Datenschutzrechtlicher Bestimmungen sind:

 

PM BLUE GmbH
Billbrookdeich 210
22113 Hamburg

Geschäftsführer: T. Lange, H. Rogel
Prokurist: M. Schülert
HRB 88861 Hamburg
Ust-ID-Nr.: DE286311134

Telefon +49 40 / 54 80 85 – 0
E-Mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.@This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Website www.pmgroup.de

  

PM SYSTEMHAUS | PROFI MUSIK HANDELS GmbH
Vor dem Bardowicker Tore 6a
21339 Lüneburg

Geschäftsführer: J. Hellberg, T. Lange
Prokurist: M. Schülert
HRB 2705 Amtsgericht Lüneburg
Ust-ID-Nr.: DE240125164

Telefon +49 (0)4131 | 200 20
E-Mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Website www.profimusik.de

 

Datenschutzbeauftragter:

Bei Fragen bzgl. der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung oder bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte schriftlich an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

Dies gilt auch für den Widerruf erteilter Einwilligungen.

Martin Leber

Dr. Leber Datentechnik GmbH

Falkenring 8, 63454 Hanau

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Allgemeines

Die Unternehmen der PM Gruppe (PM BLUE GmbH, PROFI MUSIK HANDELS GmbH) nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir fühlen uns insbesondere verpflichtet, die Privatsphäre unserer User zu wahren und möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Aufgrund dessen haben wir unsere Mitarbeiter*innen in die Einhaltung der datenrechtlichen Vorgaben unterwiesen und verpflichtet. Wir weisen Sie gem. Art. 13 DSGVO darauf hin, dass beim Besuch dieser Website verschiedene Daten gespeichert und verarbeitet werden.

Personenbezogene Daten:
Personenbezogene Daten sind Informationen, die Sie eindeutig identifizieren oder die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer etc., aber auch Onlinedaten wie E-Mail-Adressen, IP-Adressen, Standortdaten u.v.m. Um mit uns in Kontakt zu treten, haben Sie an verschiedenen Stellen dieser Internetpräsenz die Möglichkeit uns solche Daten zu übermitteln. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten erfolgt nur nach Einwilligung von Nutzerin und Nutzer. Das Ausfüllen dieser Formulare steht Ihnen natürlich frei. Die von Ihnen übersandten Daten werden zur Klärung Ihres Anliegens bei uns gespeichert. Wir geben diese nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten:
Müssen personenbezogene Daten zwecks weiterer Verarbeitungsvorgänge erhoben werden (z.B. Kontaktformular), wird eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt und es gilt Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage. Bei Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind (Anfrageformular), gilt Art. 6 Abs. 1 lit. b als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, so gilt Art.6 Abs. 1 lit. c als Rechtsgrundlage. Zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten, bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, gilt Art 6. Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person nicht den Interessen unseres Unternehmens überwiegen.

Sicherheit:
Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Dennoch kann bei einer elektronischen Kommunikation und Datenverarbeitung keine 100prozentig Sicherheit gewährleistet werden. Das bedeutet, dass weder die übergeordnete PM Group GmbH, noch die angeschlossenen Gesellschaften (verantwortliche Stellen) Haftung übernehmen können, wenn im Zuge einer freiwilligen Übermittlung von personenbezogenen Daten oder Informationen an uns, diese durch unberechtigten Zugriff an Dritte offengelegt werden.

Löschung und Speicherdauer personenbezogener Daten:
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Der Besuch unserer Website und Erstellung einer Protokolldatei:
Wenn Sie unsere Websites besuchen, verzeichnet unser Web-Server automatisiert temporär folgende Daten des aufrufenden Computersystems:

den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners;

die Zugriffszeit und das Datum;

die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL);

den HTTP-Antwort-Code und die Website, von der aus Sie uns besuchen;

die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes;

Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version;

das Betriebssystem des verwendeten Computers;

die zuvor besuchte Webseite.

Bei jedem Zugriff einer Nutzerin/ eines Nutzers auf unsere Seiten und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Wir behalten uns vor diese Protokolldatei anonymisiert auszuwerten und zur Verbesserung unseres Internetangebotes zu nutzen. Eine Verknüpfung dieser Daten mit personenbezogenen Daten der Besucher*innen der Website findet nicht statt.

Zweck und Rechtsgrundlage für die Erstellung einer Protokolldatei:
Die Speicherung der Daten dient zum einen dem Zweck, die Kommunikation zwischen den Servern, der Website und der Nutzerin/ dem Nutzer zu ermöglich und zum anderen, der Sicherheit unseres Informationssystems. Zusätzlich dient die Protokolldatei zur Optimierung der Website und Verbesserung unseres Angebotes und wird nach Auswertung gelöscht. Rechtsgrundlage für die temporäre Speicherung der Daten und der Protokolldatei ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Dauer der Speicherung der Daten:
Die Daten werden gelöscht, sobald sie ihren Zweck erfüllt haben und nicht mehr notwendig sind. Für die Kommunikation zwischen Server und Nutzer*in ist das der Fall, wenn die Sitzung beendet ist. Die Protokolldateien werden nach 7 Tagen gelöscht. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzerin/ des Nutzers gelöscht oder anonymisiert, sodass eine Zuordnung der aufrufenden Nutzer*innen nicht mehr möglich ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Protokolldateien ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens der Nutzerin/ des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies und deren Verwendung:
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem der Nutzerin/ des Nutzers gespeichert werden. Ruft eine Nutzerin/ ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem der Nutzerin/ des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Des Weiteren werden auch sog. Third-Party-Cookies gespeichert. Genauere Erläuterungen finden Sie im Abschnitt „Google Analytics“.

Zweck und Rechtsgrundlage der Speicherung von Cookies:
Zweck dieser Cookies ist eine anwendungsfreundliche Gestaltung unserer Website. Zweck der Cookies ist des Weiteren eine Analyse der Websitebenutzung, um daraus besonders populäre Bereiche der Website zu identifizieren. Dies hilft bei der Gestaltung und Verbesserung des Anwendungserlebnisses. Rechtsgrundlage für die temporäre Speicherung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Speicherdauer, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:
Cookies unserer Website www.pmgroup.de haben eine Gültigkeit bis zum Ende der Sitzung. Das Cookie „cookieconsent_dismissed“ hat eine Gültigkeit von einem Jahr und ermöglicht uns Ihr Einverständnis zu unseren Cookie-Richtlinien zu speichern. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzer*innenkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Zusätzlich können Sie folgendes Browser-Plugin Herunterladen und Installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Die Sicherheits- und Datenschutzgrundsätze von Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html Mit diesem Browser-Plugin verhindern Sie die Erfassung und Verarbeitung, der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten, durch Google. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Verwendung von Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und Xing:
Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) vom sozialen Netzwerk Facebook und Google+, dem Mikroblogging-Dienst Twitter und die sozialen Netzwerke die sich auch berufliche Kontakte spezialisiert haben, LinkedIn und Xing. Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (ein graues „f“ mit dem Schriftzug „teilen“, weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins. Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/plugins Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103. Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons LinkedIn wird betrieben von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Xing wird betrieben von der XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection Unsere Website baut erst eine Verbindung mit den Social Plugins auf, wenn Sie auf das Logo klicken. Wenn Sie mit einem der Logos interagieren, öffnet sich ein weiteres Browserfenster und ruft die Login-Seite der z.T. in den Vereinigten Staaten von Amerika sitzenden Dienstanbieter auf. Sind Sie beim Dienstanbieter eingeloggt, öffnet Ihr Browser direkt eine Seite des Dienstanbieters und kann den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den Dienstanbieter übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied einer der Dienstanbieter sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass der Dienstanbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:

Datenschutzinformationen von Facebook
Datenschutzinformationen von Twitter
Datenschutzinformationen von Google+
Datenschutzinformationen von LinkedIn
Datenschutzinformationen von Xing

Wenn Sie nicht möchten, dass einer der Anbieter über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei den Anbietern ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser komplett zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker“ oder mit „uBlock Origin“ ein allumfassenden Blocker.

Weiterführende Links:
Diese Datenschutzerklärung gilt nur für diese Website und erstreckt sich nicht auf Websites anderer Anbieter, die Sie durch weiterführende Links erreichen können. Verlassen Sie unsere Website durch Verweise oder Links, empfehlen wir die Datenschutzerklärung der besuchten Website sorgfältig vor Eingabe von Daten zu lesen.

Informationspflicht nach Art13_20191205

Sollten Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema haben, können Sie sich schriftlich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzen.