The Ritz-Carlton Wolfsburg

Auftraggeber:

Autostadt GmbH

PM Dienstleistung:

Rahmenvertrag für den Betrieb und Instandhaltung der Medien- und Kommunikationstechnik

Das mit 5 Sternen ausgezeichnete Luxushotel The Ritz-Carlton in der Autohauptstadt Niedersachsens, Wolfsburg, vereint exzellenten Service mit ausgezeichneter Küche und außergewöhnlichem Design zu einem harmonischen Gesamtpaket. So stellt es einen idealen Ausgangspunkt für Ihren Besuch in Wolfsburg und der Region dar. Direkt am Hafenbecken im Westen der Stadt gelegen bietet es einen einzigartigen Blick auf das imposante, denkmalgeschützte Volkswagen Kraftwerk. In unmittelbarer Umgebung des Hotels befinden sich unter anderem das Planetarium und das Kunstmuseum mit Ausstellungen zeitgenössischer Kunst sowie das Designer-Outlet Wolfsburg, in dem über 70 Marken angeboten werden. Der nahegelegene Erlebnispark Allerpark beherbergt einige attraktive Freizeitangebote.

Im ringförmigen Bau aus Glas und Natursteinen des Fünf-Sterne-Superior Hotels The Ritz-Carlton Wolfsburg befinden sich 147 luxuriöse Zimmer, darunter selbstverständlich auch Allergiker- und barrierefreie Zimmer, und 23 Suiten. Hochwertig ausgestattete Club- und Tagungsräume können zudem für Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden. 600 Werke international bekannter Künstler schmücken die Räumlichkeiten des Hotels und tragen zu seinem prächtigen Ambiente bei. Zur Entspannung nach einem langen Tag eignet sich besonders gut der außergewöhnliche Spa-Bereich, in dem Sie sich nach allen Regeln des Wellness verwöhnen lassen können. Ein ganz spezielles Highlight stellt der schwimmende, in das Hafenbecken der historischen Kraftwerke eingelassene Außenpool mit einzigartigem Panorama dar. Doch auch sonst wird viel geboten: zwei Dampfbäder und Saunen, darunter sowohl gemischte als auch Damensauna, sowie luxuriöse Naturkosmetikprodukte und entspannende Massagen garantieren Erholung auf höchstem Niveau und lassen Sie neue Energie tanken. Zudem gibt es auch einen Fitnessbereich, der mit modernen Technogym-Geräten ausgestattet ist. Kulinarisch wird im Ritz-Carlton Wolfsburg einiges geboten. In den zwei anspruchsvollen Restaurants findet man alles von regionaler und saisonaler Kost bis hin zu exquisiten Gourmetgerichten.

An erster Stelle steht immer die Zufriedenheit und das Wohl der Gäste. Durch den persönlichen Service der Damen und Herren des Hotels sowie der Hochwertigkeit und perfekten Verarbeitung sämtlicher Materialien wird der Aufenthalt im Ritz-Carlton ein exklusives Erlebnis. Nicht umsonst befindet es sich in der Hotelkategorie 1 des The Ritz-Carlton Rewards Programms.

Die Gläserne Manufaktur Dresden

Auftraggeber:

Volkswagen Sachsen

PM Dienstleistung:

Seit 2002 Betreuung des Eventbetriebs der Marketingabteilung in den Bereichen Rigging, Licht und Ton.

Hier ein Auszug einiger Veranstaltungen:

  • Preisverleihungen z.B. „Sächsischer Unternehmer des Jahres“, seit 2004 „Echo Jazz“,
  • hochkarätige Musikveranstaltungen „Moritzburgfestival“ , „Klassik Picknickt“, Musikfestspiele, New Yorker Philharmoniker
  • Fahrzeugpremieren der Phaeton Baureihen, e-Golf, etc.
  • Firmenveranstaltungen von Areva, Deutsche Bank, Sparkassen, Allianz, HUK
  • VW interne Veranstaltungen: Adventsgala, 10 Jahre Gläserne Manufaktur“, Händlertrainings
  • Jahrespressekonferenz Konzern Volkswagen

Die Gläserne Manufaktur ist eine VW-Automobilmanufaktur im Herzen Dresdens. Das eindrucksvolle Gebäude ist nicht allein optisch eine Besonderheit. In der Produktionsstätte werden nicht nur Autos gefertigt, sondern mittlerweile ist das Prestigeobjekt auch Ausstellungsort für Digitalisierung und Elektromobilität und auch ein Ort, an dem sich innovative Start-ups weiterentwickeln können.

Die VW-Manufaktur wurde für die Produktion des VW Phaeton errichtet. Entworfen von dem Münchener Architekturbüro Gunter Henn wurde sie im Jahr 2002 in Betrieb genommen. Direkt am „Großen Garten“, einem aus der Barockzeit stammenden Park Dresdens, ist die Manufaktur seither ein Hingucker in einem modernen Gewand. In den Fertigungsanlagen ist auch eine Gastronomie- und Kultureinrichtung untergebracht. Außerdem finden hier auch Tagungen und Kongresse statt.

Im Jahr 2016 wurde die Manufaktur umgebaut und ist seitdem auch ein Ausstellungsort zur Elektromobilität und Digitalisierung. Seither kamen mehr als 75.000 Besucher in diese „Erlebniswelt“ der besonderen Art.

Autos werden in der Gläsernen Manufaktur nach wie vor gebaut. So wird seit April 2017 in Dresden der e- Golf gefertigt. Verschiedene Montageschritte können Besucher auf einem eigens eingerichteten Rundgang aus nächster Nähe verfolgen. Dabei fällt dann auch auf, dass es sich hier um eine besondere Automobilmanufaktur handelt: Die Arbeiter tragen weiß statt blau und auf dem Boden liegt feines Holzparkett. Um Elektromobilität an diesem schönen Ort selbst zu erfahren, stehen e-Modelle für kostenlose Probefahrten bereit.

Seit 2017 bietet die Manufaktur zudem für junge Gründer Entwicklungsbedingungen, um ihre Geschäftsideen weiterzuentwickeln. Im Rahmen des Startup-Programms im „Future Mobility Incubator“ der Manufaktur wurden für 2018 sechs junge Gründer-Teams ausgewählt. Darunter Experten für Ladelösungen bei Elektrofahrzeugen oder eine digitale Plattform für Autoversicherungen.

Autostadt Wolfsburg

Auftraggeber:

Autostadt GmbH

PM Dienstleistung:

Rahmenvertrag für den Betrieb und Instandhaltung der Medien- und Inszenierungstechnik seit 2004

Die Autostadt in Wolfsburg ist ein Erlebnispark und ein Museum der Volkswagen AG. Die Vielzahl der Gebäude und das ca. 28 Hektar große Gelände liegen direkt am Mittellandkanal zwischen dem Wolfsburger Volkswagenwerk und der Wolfsburger Innenstadt. Neben Landschaftsarchitektur und zeitgenössischer Architektur wird die gesamte aktuelle und historische Modellpalette des Volkswagenkonzerns präsentiert. Sie können in den Herstellerpavillons von Volkswagen (VW), Audi, Skoda, Seat, Bentley, Lamborghini und Volkswagen-Nutzfahrzeuge und den Themenpavillons wie z.B. dem ZeitHaus die Automarken interaktiv erleben. In der Autostadt finden aber auch regelmäßig Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themengebieten statt. Im Sommer 2013 werden z.B. die weltweit größten Wassershows ihrer Art von der Autostadt selbst choreographiert und produziert. Seit der Eröffnung wurde die Autostadt von mehr als 26 Millionen Besuchern frequentiert. Eine Vielzahl der Besucher verbinden die Abholung ihres Neuwagens aus dem VW-Konzern mit einer einmaligen Übernachtung in dem 5-Sterne-Hotel Ritz-Carlton, das sich im Park der Autostadt befindet.