[Live-Stream] Quaratunes: 07.04 SEBó + 08.04. sarajane + 09.04. Disarstar

SEBÓ
07.04. – 20:15 Uhr
 
SEBÓ – gestartet als Rapper und Breakdancer, der seine Verbindung zur Hip Hop Kultur nie wirklich kappte, hat sich zu einem Sänger mit ganz eigenem Stil entwickelt.
 
Facettenreich wie ein Schmuckstein ist der gute Mann.
Nur die Ecken und Kanten dürften nicht allzu geschliffen sein. Und gerade das macht seinen Soud so besonders – und ihn so sympathisch.
sarajane
08.04. – 20:15 Uhr
 
Als starke Frau wird man nicht geboren. Starke Frauen sind kleine Mädchen mit schwerem Gepäck. Mit Geschichten und dem Trotz, Dinge anders, nämlich besser machen zu wollen. Zum Glück gehen einige von ihnen in die Forschung, Politik oder werden Popstar. So wie sarajane.
 
Im Frühsommer veröffentlichte die Britin sarajane ihr zweites Album Fuel, laut Bunte ein richtiges POP-BRETT und liefert den Soundtrack ab, der uns über eine Trennung und Kündigung gleichermaßen hinweghilft, sämtliche Gemeinheiten des Alltags vergessen lässt und dazu bringt, uns sofort im Fitnessstudio anmelden zu wollen oder einen Roadtrip zu machen.
Disarstar
09.04. – 20:15 Uhr
 
Kluger Rap für hochpolitische Zeiten!
Neues Album ›Klassenkampf & Kitsch‹ im März veröffentlicht
 
Disarstar ist ein echter Glücksfall für den deutschen Hip Hop!
Wer denkt, dass es im Deutschrap derzeit nur noch um Gangsta-Themen oder inhaltsleeren Party Soundtrack geht, darf bei Disarstar gern mal genauer hinhören – und feststellen, dass politische Haltung, klare Message und messerscharfe Rap Skills sich keinesfalls ausschließen müssen.

Quaratunes ist ein gemeinschaftliches Projekt der Karsten Jahnke Konzertdirektion, PM Blue Veranstaltungstechnik und RockCity Hamburg e.V.

Der Stream wird unter minimalstem Personalaufwand produziert im Elefantenhaus, der Multifunktionshalle der PM GROUP.

[PM Group] Care Case / Das mobile Waschbecken

Ab sofort bei uns erhältlich:

Bei uns erhältlich für 1.199,-€
zzgl. MwSt und Versand 
Aktuelle Lieferzeit: ca. 1 Woche

Jetzt Anfrage absenden:

[Live-Stream] Quaratunes: 02.04 Tom Gatza + 03.04. MIU

Nächster Livestream:
Tom Gatza
02.04. – 20:15 Uhr
 
Hypnotische Klangfahrten zwischen Neo-Klassik, Jazz und Post-Rock
 
Der Hamburger Multiinstrumentalist Tom Gatza entwirft mit seinen Kompositionen und Produktionen intime Welten, deren nordische Melancholie von cineastischen Atmosphären und energetischen Schlagzeug-Klängen auf weite Flur entführt wird. Durch seine weiträumigen, am Klavier entstehenden Klangwelten nimmt Gatza sein Publikum mit auf hypnotische Berg- und Talfahrten zwischen Neo-Klassik, Jazz und Post-Rock. Seine Debüt-EP ›Melo‹ (2018) fand allein auf Spotify bereits mehrere Hunderttausend Hörer und brauchte ihm Support-Shows für Künstler wie Hauschka oder Federico Albanese ein.
 
Auf seinem neuen Album ›Re‹, das am 15. Mai via Listenrecords erscheint, spinnt Gatza seinen Sound nun weiter: Die Produktion klingt erhabener und ausgereifter, durch Streicher und Bläser kommen orchestrale Elemente hinzu, die gekonnt und immer wieder überraschend mit elektronischen Klängen kombiniert werden.
MIU
03.04. – 20:15 Uhr
 
›Modern Retro Soul‹: Ein Album als Bindeglied zwischen Vintage und Moderne
 
MIUs Sound ist mühelos international mit einer unverwechselbaren Stimme, die  einen direkten Einblick in das Seelenleben der jungen Hamburger Songwriterin und Multiinstrumentalistin gewährt. Ihr via Crowdfunding veröffentlichtes Debut ›Modern Retro Soul‹, das im Oktober 2019 erschien, ist zugleich Meisterwerk und Statement: Mit analoger Instrumentierung und urbanen Beats balanciert MIU gekonnt zwischen Dreck und Glanz und verbindet so die Welten von Vintage und Moderne. Motown und Stax treffen hier auf NuSoul und berührende Pianoballaden.
 
Das Album steigt in die deutschen Charts ein – in den Soulcharts landet es gar auf Platz 1 – vor Adele, wohlgemerkt! Auch live läuft es für die Songwriterin und Multiinstrumentalistin: Neben ausverkauften Clubshows quer durch Europa spielt sie als erster Popact in der Hamburger Elbphilharmonie und reißt das Publikum auf Festivals wie Jazzbaltica und Elbjazz mit. Überdies wurde einer ihrer Songs gerade für die Netflix Serie ›The Debt Collector‹ (VÖ: 2020) lizensiert.
 
Doch damit nicht genug: Neben ihrer Karriere als Musikerin setzt die junge Soullady sich längst auch Aktivistin im Hamburger Kulturbetrieb (Vorstand Rockcity e.V.) und Mit-Gründerin des Hamburger Künstlerinnen-Kollektivs ›LadiesArtistsFriends‹ für ihre MitmusikerInnen ein. Kein Wunder also, dass bei so viel Gradlinigkeit und ansteckender Begeisterung nahezu alle wichtigen Namen der deutschen Soulszene nicht nur MIU Fans sind, sondern aktiv an ›Modern Retro Soul‹ mitgewirkt haben!

Quaratunes ist ein gemeinschaftliches Projekt der Karsten Jahnke Konzertdirektion, PM Blue Veranstaltungstechnik und RockCity Hamburg e.V.

Der Stream wird unter minimalstem Personalaufwand produziert im Elefantenhaus, der Multifunktionshalle der PM GROUP.

[Live-Stream] Quaratunes

Kultur ist systemrelevant!

Der Schock, den das neuartige Coronavirus ausgelöst hat, sitzt bei allen noch immer tief.
Besonders betroffen hiervon ist die vielgerühmte Musik- und Kulturszene der Hansestadt. Für alle Musiker*innen und Musikschaffende wie Veranstaltende, Zuliefernde für Veranstaltungstechnik, Arenen bis hin zu kleinen Clubs, brachen unverschuldet von einem Tag auf den anderen sämtliche Einnahmemöglichkeiten weg und bedrohen so akut ihre Existenzgrundlage.

Grund genug also, ein gemeinschaftliches Projekt der Karsten Jahnke Konzertdirektion für Veranstaltende, PM Blue Veranstaltungstechnik für alle Technik-Zuliefernden und RockCity Hamburg e.V., Hamburgs Community für Musiker*innen und Musikschaffende, ins Leben zu rufen.

Vorhang auf für Quaratunes!

Hamburger Musikschaffende tun das, was sie zurzeit nicht mehr wie gewohnt können – ihrem Publikum ihre Musik live vorstellen. Nur eben nicht im Club, sondern Online im Stream – selbstverständlich mit entsprechendem Abstand aller Anwesenden zueinander. Und wir freuen uns, ihnen diese Bühne zu bieten: Mit jahrzehntelangem Veranstaltungs-KnowHow, Licht- und Tontechnik sowie von unseren Partnern Captured Live passgenau bereitgestellter Backline, zaubern wir unter minimalstem Personalaufwand eine professionelle Show direkt in Eure Wohnzimmer!

Quaratunes zaubert allen Musikfans, die Konzerte vermissen, das Live Erlebnis auf die heimischen Screens. Und bietet zudem allen Zuschauer*innen die Möglichkeit, die Hamburger Kultur aktiv zu unterstützen: Direkt über den Spendenbutton landen alle Gelder genau dort, wo sie hingehören – zu zwei Dritteln bei RockCity Hamburg e.V. und von dort aus direkt bei den Musiker*innen und Musikschaffenden der Hansestadt. Das verbleibende letzte Drittel verwendet PM Blue zur Unterstützung aller freischaffenden Dienstleister*innen im Bereich Bühnentechnik.

Der laute Startschuss für das Projekt fiel am Freitag, den 27. März: Hamburgs Techno Pioniere Scooter bewiesen, dass sie mit unschlagbaren Hits wie ›Hyper, Hyper‹, ›Fire‹ oder ›How much is the Fish?‹ auch via Streaming eine arenareife Show abliefern, die jede heimischen Schrankwand zum Wackeln bringt!

Kommende Woche geht´s weiter mit Songwriter Tom Gatza und MIU, die ihren Modern Retro Soul auf Eure Screens bringt!

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, Euch noch viele weitere Musiker*innen aus der Hansestadt zu präsentieren – sobald die Termine festgezurrt sind, veröffentlichen wir sie umgehend!

Stay Quaratuned!

[Pressemitteilung zum Start der Streaming Konzertreihe]

Der Stream wird produziert im Elefantenhaus, der Multifunktionshalle der PM GROUP. Und wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Karsten Jahnke Konzertdirektion und RockCity Hamburg e.V.

Wir sind PM

Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind PM. In den einzelnen Geschäftsbereichen sind viele verschiedene Menschen beschäftigt. Verschieden in Herkunft und Werdegang, in Kompetenz und Zuständigkeit. Was uns eint: wir alle sind PM.

In kurzen Interviews stellen wir uns vor:

 

[Bildnachweis „Wir sind PM“-Header: v.l.n.r.: Mladen Lojen, PM (unbezeichnet), Querkopf Architekten, PM (unbezeichnet), Andreas Schlitzkus, Christoph Eisenmenger, PM (unbezeichnet), Carsten Albrecht, Andreas Schlitzkus]

[Live-Stream] Laeiszhalle Live

Live-Stream ist das neue Live, zumindest vorrübergehend in diesen besonderen Zeiten der Coronakrise. Die Symphoniker Hamburg wollen Konzerte nicht einfach ersatzlos ausfallen lassen. Alternativ zum geplanten Konzertprogramm gibt es ab sofort einen täglichen Live-Stream mit dem Titel „Laeiszhalle Live“: Montags bis freitags von 16.15 Uhr bis 17.00 Uhr. Für jede Sendung gibt es wechselnde musikalische und Gesprächs-Inhalte.

Der Stream wird produziert in unserer Multifunktionshalle, dem Elefantenhaus. Und wir freuen uns sehr die Symphoniker auf diese Weise unterstützen zu können.

ABGESAGT > Info-Termin 19.03.2020: Beauftragung Selbstständige Einzelunternehmer

Sehr geehrte Techniker, Liebe Einzelunternehmer, geschätzte Kollegen!

aus gegebenen Umständen sagen wir die Veranstaltung „Info-Termin Beauftragung Selbstständige Einzelunternehmer, Infos, Ideen, Lösungsvorschläge“ am 19.03.2020 in unserem Hause ab.

Wir möchten das Thema auf keinen Fall im Sande verlaufen lassen und würden uns freuen in Einzelgesprächen oder kleinen Gruppen, ob persönlich, fernmündlich oder per Videochat das Thema zu diskutieren, unseren Standpunkt zu vermitteln, Möglichkeiten und Lösungen zu finden.

Momentan sind wir damit beschäftigt unsere Unternehmen für die nächsten Wochen und Monate aufzustellen. 

Wenn wir damit fertig sind werden wir zu diesem Thema neue Vorschläge entwickeln.

Alles Gute für die nächsten Wochen !!!

Euer PM Team

TEXT DER URSPRÜNGLICHEN EINLADUNG:

Sehr geehrte Techniker, Liebe Einzelunternehmer, geschätzte Kollegen!

In den letzten Wochen ging ein Ruck durch die Branche: Die im VPLT organisierten Verleiher haben offiziell die Beschäftigung von selbstständigen Einzelunternehmern beendet. Niemand arbeitet mehr für niemanden.

Ist das so? Ihr werdet sicherlich bemerkt haben, dass dem nicht so ist und das wir auch gar nicht auf Euch verzichten wollen und können! Dennoch gibt es viele Gerüchte, noch mehr Verwirrung und keiner weiß was wirklich ist. Was aber immer mehr von Euch bewusst wird ist, dass sich etwas in der Branche ändert. Nur weiß keiner, wie es sich ändert.

Nun wollen wir mit Euch zusammen nicht nur Lösungen finden sondern auch das Problem beleuchten. Denn was völlig klar ist, ist dass wir alle das Problem haben und gemeinsam in diesem Boot sitzen. Und darüber hinaus auch noch alle Auftraggeber, die uns als Verleiher beauftragen. Das Ziel muss sein ganzheitliche Lösungen zu finden, die möglichst wenig in unsere Leben eingreifen. Und wenn wir es richtig anpacken, wird sehr viel besser für uns alle werden.

Darum wollen wir Euch gerne zu einer Info-Veranstaltung bei uns einladen. Bei der Veranstaltung wollen wir mit Euch ins Gespräch kommen, Euch ein paar kurze Vorträge zum Thema bieten und bei einem Get-Together darüber sprechen.

Die Veranstaltung findet am 19.03.2020 bei uns im Billbrookdeich 210, 22113 Hamburg statt.

14:00 Uhr Beginn und erste Gespräche
15:00 Uhr Vorträge zum Thema

Ab circa 16:15 Get Together und die Möglichkeit weitere Fragen zu stellen und hoffentlich auch eine Antwort zu finden.

Wir würden uns sehr freuen Euch hier begrüßen zu dürfen und mit Euch den Lösungsprozess voran zu treiben. Meldet Euch gerne bei mir oder uns wenn Ihr erscheinen möchtet. Dann können wir den Rahmen etwas zielsicherer gestalten!

Herzliche Einladung!

Mit freundlichen Grüßen

Joachim Stankowski
Bereichsleiter Projekte und Rental

Tel.: +49 40 54 80 85 – 165
Mail: j.stankowski@pmblue.de

PM BLUE GmbH | BILLBROOKDEICH 210 | 22113 HAMBURG
info@pmblue.de | Tel.: +49 40 54 80 85 – 0 | Fax: +49 40 54 80 85 – 199

Geschäftsführer: Tobias Lange, Hendrik Rogel | Prokurist: Marc Schülert
HRB 88861 | AG Hamburg

cid:image001.png@01D44E58.BC3D2780

 

[PM GROUP] Praktika

Wir bieten Interessierten die Möglichkeit, die Arbeit in unseren Ausbildungsbereichen kennenzulernen. Für die Berufe Elektroniker für Informations- und Systemtechnik, Fachkraft für Lagerlogistik und Fachkraft für Veranstaltungstechnik bieten wir ständig Praktikumsplätze an.

 

Zukunftstag

Der Zukunftstag wird durch unsere fortgeschrittenen Auszubildenden zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik gestaltet. Du hast die Möglichkeit zentrale Elemente der Veranstaltungstechnik kennenzulernen.
Für den Zukunftstag 2020 sind aktuell noch Plätze frei.
Bewirb Dich jetzt mit einer kurzen E-Mail an
bewerbung@pmgroup.de unter dem Stichwort »Zukunftstag«.

 

Schulpraktika

Schülerinnen und Schüler können bei uns ein Kurzpraktikum in den Ausbildungsberufen Fachkraft für Lagerlogistik und Fachkraft für Veranstaltungstechnik absolvieren. Die Plätze werden ohne weitgefasstes Bewerbungsverfahren vergeben. Richte Deine Anfrage per E-Mail an bewerbung@pmgroup.de unter dem Stichwort »Schulpraktikum«.

 

Langzeitpraktika

Sie sind auf der Suche nach einem ausbildungsbegleitenden Praktikum? Sie wollen sich beruflich neu orientieren? In den Bereichen Büroorganisation, Projektleitung und Veranstaltungstechnik bieten wir Plätze für ein Langzeitpraktikum an. Richten Sie Ihr Motivationsschreiben mit kurzem Lebenslauf per E-Mail an bewerbung@pmgroup.de unter dem Stichwort »Langzeitpraktikum«.

 

Hinweis für Dateianhänge: Für Bewerbungen per E-Mail können wir nur Dokumente im Format PDF akzeptieren. ZIP-Ordner und sonstige Dateien werden ungelesen gelöscht.

 

Wir freuen uns auf Deine/ Ihre Bewerbung!