[PM GROUP] Praktika

Wir bieten Interessierten die Möglichkeit, die Arbeit in unseren Ausbildungsbereichen kennenzulernen. Für die Berufe Elektroniker für Informations- und Systemtechnik, Fachkraft für Lagerlogistik und Fachkraft für Veranstaltungstechnik bieten wir ständig Praktikumsplätze an.

 

Zukunftstag

Der Zukunftstag wird durch unsere fortgeschrittenen Auszubildenden zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik gestaltet. Du hast die Möglichkeit zentrale Elemente der Veranstaltungstechnik kennenzulernen.
Für den Zukunftstag 2020 sind aktuell noch Plätze frei.
Bewirb Dich jetzt mit einer kurzen E-Mail an
bewerbung@pmgroup.de unter dem Stichwort »Zukunftstag«.

 

Schulpraktika

Schülerinnen und Schüler können bei uns ein Kurzpraktikum in den Ausbildungsberufen Fachkraft für Lagerlogistik und Fachkraft für Veranstaltungstechnik absolvieren. Die Plätze werden ohne weitgefasstes Bewerbungsverfahren vergeben. Richte Deine Anfrage per E-Mail an bewerbung@pmgroup.de unter dem Stichwort »Schulpraktikum«.

 

Langzeitpraktika

Sie sind auf der Suche nach einem ausbildungsbegleitenden Praktikum? Sie wollen sich beruflich neu orientieren? In den Bereichen Büroorganisation, Projektleitung und Veranstaltungstechnik bieten wir Plätze für ein Langzeitpraktikum an. Richten Sie Ihr Motivationsschreiben mit kurzem Lebenslauf per E-Mail an bewerbung@pmgroup.de unter dem Stichwort »Langzeitpraktikum«.

 

Hinweis für Dateianhänge: Für Bewerbungen per E-Mail können wir nur Dokumente im Format PDF akzeptieren. ZIP-Ordner und sonstige Dateien werden ungelesen gelöscht.

 

Wir freuen uns auf Deine/ Ihre Bewerbung!

[Seminar] Optimierung PA Sound | Oktober 2020

In Zusammenarbeit mit Ederhof Audioproduction führt die PM Group Hamburg führt am 15.10.2020 ein Seminar „Optimierung PA Sound“ durch.

Der Workshop „PA Sound Optimierung“ vermittelt in lockerer Atmosphäre das Handwerkszeug für das Einmessen einer PA.  Durch den Workshop führen Dipl. Ing. Andreas Ederhof und Uli Golka, Außendienstmitarbeiter bei Adam Hall.

Am Vormittag erhalten die Teilnehmer Einblick in die unterschiedlichen Beschallungssysteme, verschiedene Lautsprecherarten und die Grundlagen der Messtechnik. Am Nachmittag wird mit Hilfe des PC-gestützten Mess-Systems Smaart v.8 eine PA eingemessen und optimiert.

Der Workshop beinhaltet:

  • Grundlagen der Messtechnik
  • Phasen-Alignment von Subs und Tops
  • Optimierung PA-Sound unter Einbeziehung der Saalakustik
  • Frequenzoptimierung der Anlage
  • Vergleich mit und ohne Systemoptimierung

 Das lernen Sie bei diesem Workshop:

  • Durch die Korrektur von Frequenz- und Phasengang gestalten Sie ein durchsichtiges, druckvolles Klangbild.
  • Sie messen die Phasenlage der Schallwellenfronten und gleichen diese durch ein Digitaldelay aneinander an.
  • Sie korrigieren den Frequenzgang der Anlage mit Hilfe eines grafischen Equalizers.
  • Der Effekt ist ein klarer, prägnanter Sound, der insbesondere im Bassbereich mehr Druck entwickelt als ohne diese Korrekturmaßnahmen.

 

Anmeldung mit einer Mail an: info@ederhof-audioproduction.com

 

Wo: PM Group Hamburg, Billbrookdeich 210, 22113 Hamburg.

Wann: 15.10.2020 von 10 – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: € 169,- pro Person 

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

[Seminar] Sachkunde Schallpegelmessung | September 2020

In Zusammenarbeit mit Ederhof Audioproduction führt die PM Group Hamburg führt am 24. und 25.9.2020 ein Seminar „Sachkunde Schallpegelmessung“ durch.

Messen und Ermitteln von Schalldruckpegeln sind die wichtigsten Voraussetzungen dafür, um die gängigen Normen und Gesetze zum Thema Schallschutz einzuhalten. Die Richtlinien für Schallpegelbegrenzung von Veranstaltungen werden durch die DIN 15905-5 geregelt. 

Das zweitägige Seminar „Sachkunde Schallpegelmessung“ richtet sich an Veranstalter, Betreiber und alle diejenigen, die mit elektroakustischer Beschallung zu tun haben.

Am ersten Tag werden die Normen und Gesetze zum Thema Lärmschutz behandelt, der zweite Tag steht unter dem Motto: „Learning by doing“. Wir werden anhand eines realen Szenarios eine Konzertveranstaltung entsprechend DIN 15905-5 messen, dokumentieren und die Ergebnisse bewerten.

Das Seminar findet in der Multifunktionshalle Elefantenhaus der PM Group Hamburg statt.

Der Workshop beinhaltet:

  • Grundlagen Schall und Schallausbreitung
  • Messtechnische Grundlagen
  • DIN 15905-5
  • Durchführung einer Schallpegelmessung nach DIN 15905-5
  • TA Lärm
  • Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung
  • Schallpegelmess-Systeme

Das lernen Sie bei diesem Workshop:

Sie lernen den Umgang mit verschiedenen Schallpegel-Messsystemen sowie die Beurteilung und Dokumentation der gemessenen Werte. Die Gesetze und Normen zum Thema Schallschutz werden ausführlich behandelt.

 

Teilnahmegebühr: € 440,- pro Person.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Anmeldung mit einer Mail an: info@ederhof-audioproduction.com

 

Wo: PM Group Hamburg, Billbrookdeich 210, 22113 Hamburg.

[Seminar] Sachkunde Schallpegelmessung | März 2020

In Zusammenarbeit mit Ederhof Audioproduction führt die PM Group Hamburg führt am 26. und 27.03.2020 ein Seminar „Sachkunde Schallpegelmessung“ durch.

Messen und Ermitteln von Schalldruckpegeln sind die wichtigsten Voraussetzungen dafür, um die gängigen Normen und Gesetze zum Thema Schallschutz einzuhalten. Die Richtlinien für Schallpegelbegrenzung von Veranstaltungen werden durch die DIN 15905-5 geregelt. 

Das zweitägige Seminar „Sachkunde Schallpegelmessung“ richtet sich an Veranstalter, Betreiber und alle diejenigen, die mit elektroakustischer Beschallung zu tun haben.

Am ersten Tag werden die Normen und Gesetze zum Thema Lärmschutz behandelt, der zweite Tag steht unter dem Motto: „Learning by doing“. Wir werden anhand eines realen Szenarios eine Konzertveranstaltung entsprechend DIN 15905-5 messen, dokumentieren und die Ergebnisse bewerten.

Das Seminar findet in der Multifunktionshalle Elefantenhaus der PM Group Hamburg statt.

Der Workshop beinhaltet:

  • Grundlagen Schall und Schallausbreitung
  • Messtechnische Grundlagen
  • DIN 15905-5
  • Durchführung einer Schallpegelmessung nach DIN 15905-5
  • TA Lärm
  • Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung
  • Schallpegelmess-Systeme

Das lernen Sie bei diesem Workshop:

Sie lernen den Umgang mit verschiedenen Schallpegel-Messsystemen sowie die Beurteilung und Dokumentation der gemessenen Werte. Die Gesetze und Normen zum Thema Schallschutz werden ausführlich behandelt.

 

Teilnahmegebühr: € 440,- pro Person.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Anmeldung bis 05.03.2020 mit einer Mail an: info@ederhof-audioproduction.com

 

Wo: PM Group Hamburg, Billbrookdeich 210, 22113 Hamburg

[PM White] Bullerei Hamburg

Die „Bullerei“ in Hamburg ist das Restaurant von Tim Mälzer und Patrick Rüther. PM WHITE durfte hier ein neues Beschallungssystem installieren und integrieren.

Das Bose Systemrack

Zielsetzung war es, eine neue, einheitliche Beschallungslösung für das Restaurant, das Deli und das Kaminzimmer der Bullerei zu finden. Die Bullerei hat sich dazu an Bose Professional gewandt.

Michael Stötzel von Bose Professional konnte sich auf PM WHITE verlassen. Die Installation des neuen Systems, bestehend aus Bose FreeSpace DS 100 und Bose FreeSpace DS 40 Lautsprechern für das Restaurant und das Deli sowie einem Bose RoomMatch Lautsprecher für das Kaminzimmer sorgt in der Bullerei für volle Zufriedenheit. Die einfache Bedienung sowie die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten an verschiedenen Punkten im Haus tragen zusätzlich zu einer rundum gelungenen Installation bei.

Verbaut sind außerdem:
- Bose ESP-1240 ControlSpace Sound Processor
- Bose PowerShare Amplifier
- Bose PowerMatch Amplifier
- Bose ControlSpace Control Center
Bose Acoustic Wave Cannon (Hinter dem Lüftungsrohr)

Abgerundet wird das ganze von einem zwar nicht mehr erhältlichen aber für diesen Zweck optimalen Produkt. Es geht um die legendäre „Bose Acoustic Wave Cannon“. Ein 3 Meter langer Subwoofer in Rohr-Form – fast unsichtbar verschwindet sie in der Decke hinter einem Lüftungsrohr.

Laut Tim Mälzer sorgt die Acoustic Wave Cannon für genau den richtigen Bass im Restaurant-Bereich!

Wir freuen uns sehr dieses Projekt gemeinsame mit Bose Professional durchgeführt zu haben! Vielen Dank an alle Beteiligten!

PS: Vielen Dank an die Bullerei für die wunderbare, kulinarische Verpflegung! 🙂

[PM White ] Unsere neuen Azubis in der PM WHITE

Dürfen wir vorstellen: Tim und Javid sind ab sofort Auszubildende zum Elektroniker für Informations- und Systemtechnik bei der PM WHITE.

Egal ob Software oder Hardware, in der 3 ½ Jährigen Ausbildung zum Elektroniker für Informations- und Systemtechnik lernen unsere Azubis alles rund um die Entwicklung und Programmierung von Systemen. Auch die Bedienung von Messgeräten und das zeichnen von CAD-Plänen gehören zu dem Berufsbild. Und das alles bei uns natürlich mit dem Bezug auf Veranstaltungs- und Medientechnik!

Wir freuen uns auf eine spannende Ausbildung mit euch!

v. l. n. r. Tim Eggert, Javid Heidari

PM GROUP wird Mitglied im Business Club Hamburg

Es ist noch nicht lange her, dass “Networking” ein anrüchiges Wort war. Ein persönliches Netzwerk für den beruflichen Vorteil? Das war “Filz” in Hamburg, “Klüngel” in Köln, “Guanxi” in China oder “Vetternwirtschaft” überall auf der Welt. Die handelnden Personen waren Strippenzieher, Lobbyisten, “spin doctors” oder Mauschler. Heute klingt Networking nach Erfolg und Dynamik. Doch dieser Eindruck täuscht. Denn der Begriff “Networking” konzentriert sich ganz auf eine Struktur ohne die darin enthaltenen Personen zu reflektieren – und wird zudem häufig als “Nett-Working”, als belangloser Small-Talk missverstanden.

Dabei ist es so einfach:
Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht.

Philosophie des Businessclub Hamburg

Interessante Links
Business Club Hamburg (Website)
Business Club Hamburg (Partner)
Aktuelle Ausgabe des BCH-Magazin
Villa im Heine-Park

[PM White] Lichtinstallation im SPRUNGRAUM Kiel

SPRUNG.RAUM ist Kiels erster und modernster Trampolinpark und bietet dir auf über 4000m den Freizeitspaß der Extraklasse, egal bei welchem Wetter! Für die ganz jungen Gäste ist es eine tolle Abwechslung zum Indoorspielplatz und ist die perfekte Freizeitplanung für die ganze Familie, denn Trampolinspringen ist für Jedermann.

SPRUNG.RAUM Tempelhof GmbH

PM WHITE zeichnete sich verantwortlich für die Planung und Installation der Lichttechnik sowie der Beschallungsanlage im SPRUNGRAUM Kiel.

Geliefert und installiert wurden eine Vielzahl von Scheinwerfern (CHAUVET Ovation F-55WW), moderne Moving-Lights (CHAUVET Rogue R1X Spot), selbstentwickelte und in der eigenen Produktion gefertigte „Lichtwürfel“ und „leuchtende Wände“ (Im Innenleben verbergen sich SGM Q10) sowie eine Steuerung für die gesamte Lichtinstallation von Viusal Productions.

Zudem wurde eine Beschallungsanlage von Martin Audio (CDD10) mit Verstärkertechnik von QSC sowie Drahtlosmikrofonie von Shure in diesem Projekt integriert.

Mehr Informationen zum SPRUNGRAUM Kiel

PM GROUP ist Mitglied im Elbphilharmonie Circle

Unternehmen im Elbphilharmonie Circle profitieren von zahlreichen Vorteilen und erhalten Zugang zur Circle Lounge im 13. Stock der Elbphilharmonie, wo sie auf weitere Unterstützer der Elbphilharmonie aus Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur treffen

Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH

Die PM GROUP ist seit September 2018 Elbphilharmonie-Circle Mitglied und unterstützt damit die Konzertprojekte sowie das vielseitige Musikvermittlungsprogramm.
Als technischer Dienstleistungspartner des Hamburger Musikhauses freuen wir uns besonders Mitglied des Circles sein zu dürfen und hoffen auf viele neue Kontakte zu den anderen Mitgliedern.

Interessante Links
Elbphilharmonie Circle (Website)

[PM WHITE] Integration der Medien- und Showtechnik für Hamburgs neue Erlebnisausstellung „Märchenwelten – Es ist einmal…“

Wir wurden beauftragt mit der Systemintegration der Medien- und Showtechnik der innovativen Erlebnisausstellung „Märchenwelten – Es ist einmal…“.

Die neue Attraktion wurde am 17.09.2019 in der Hamburger Hafencity eröffnet und entführt auf ca. 3000 Quadratmetern in die Welt der Grimm’schen Märchen. Hierbei entsteht eine einzigartige Kombination aus Kultur und Erlebnis, modernster Technik und einem interaktiven, multimedialen Edutainment-Konzept – und macht so die Grimm‘schen Märchen mit allen Sinnen für den Besucher interaktiv erlebbar. Für jede(n) BesucherIn entsteht ein eigenes Märchen.

Wir bedanken uns für das Vertrauen, welches die Märchenwelten AG in uns setzt und freuen uns darüber, zum Gelingen dieses tollen Projekts beigetragen zu haben.

Mehr Informationen zu den Märchenwelten sind zu finden unter:
https://maerchenwelten.net/
https://www.facebook.com/maerchenweltenhamburg/
https://www.instagram.com/maerchenwelten/

Rendering © TAMSCHICK MEDIA + SPACE